Tarifrunde öD 2020

20.10.2020 Warnstreik im ver.di Bezirk Ruhr-West

20.10.2020 Warnstreik im ver.di Bezirk Ruhr-West

Landesweiter ver.di-Warnstreik im öffentlichen Dienst: Über 30.000 Streikende setzen deutliches Zeichen gegen Provokation der Arbeitgeber
Am 20. Oktober 2020 waren in NRW über 30.000 Beschäftigte der Stadtverwaltungen, kommunalen Kliniken und Krankenhäuser, Stadtwerke, Sparkassen, Jobcenter, Rentenversicherungen und des kommunalen Nahverkehrs sowie anderer Einrichtungen des Bundes und der Kommunen im Warnstreik.
Alleine in Essen haben wir über 2000 Kolleginnen und Kollegen auf den Platz gebracht!
In unserem Bezirk haben wir mit Aktionen in Mülheim und Oberhausen insgesamt 5000 Kolleginnen und Kollegen im Streik gehabt!!! WOW!!!
Das ist eine klare Ansage an die Arbeitgeber.

ver.di-Warnstreik öffentlicher Dienst am 20.10.2020 in Essen - 5000 Streikende im Bezirk Ruhr-West

Aktion der Kolleginnen und Kollegen von der Stadtverwaltung Oberhausen und der STOAG am Rathaus

In Mülheim an der Ruhr waren die Kolleginnen und Kollegen von der Stadtverwaltung, SEM, MEG und Ruhrbahn im Streik.

Eine Delegation aus Mülheim an der Ruhr macht sich mit Fahrrädern auf den Weg zur Warnstreikkundgebung in Essen.