Veranstaltungen

Tarifpolitik verstehen

05.11.2021 – 07.11.2021DGB-Tagungszentrum, Am Homberg 44-50, 45529 Hattingen

Tarifpolitik verstehen

Termin teilen per:
iCal

Tarifpolitik ist eine der Kernaufgaben von Gewerkschaften. Die Sozialpartnerschaft mit den Arbeitgeberverbänden bei der Aushandlung von Tarifverträgen ist ein wesentlicher Beitrag zur Wahrung des sozialen Friedens in Deutschland. Im Vorfeld und während der Verhandlungen sind gewerkschaftliche Engagierte besonders gefordert. Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse über die rechtlichen Rahmenbedingungen, Regelungsmöglichkeiten und Inhalte von Tarifverträgen, außerdem über den Ablauf einer Tarifrunde von der Aufstellung der Forderungen, der Bildung und den Aufgaben der Tarifkommissionen, und den Ablauf von Verhandlungen und mögliche Konflikten. Schwerpunkt des Seminars ist die Frage, wann und wie sich engagierte Mitglieder sich einbringen und welche Aufgaben sie in welcher Phase haben. Das Seminar vermittelt mit vielen praktischen Übungen das nötige Handwerkszeug.

Themen:

  • Zustandekommen eines Tarifvertrages – rechtliche Grundlagen
  • Grundsätze u. Struktur der Tarifarbeit am Beispiel von ver.di
  • Phasen von Tarifauseinandersetzungen
  • Aufgaben der gewerkschaftlich Aktiven im Betrieb/in der Dienststelle

Zielgruppe:
Interessierte Arbeitnehmende des ver.di Bezirks Ruhr-West

Freistellung:
AWbG NRW, FrUrIV NRW, SUrIV Bund

Kosten:
Für ver.di-Mitglieder, die nach dem AWbG teilnehmen, übernimmt ver.di NRW, Abt. Bildung, die Kosten für das Seminar sowie die Reisekosten gemäß der ver.di-Reisekostenregelung (pauschal 0,20 € / km der einfachen Wegstrecke, aber höchstens 125 €). Dies gilt auch für Teilnehmer*innen, die auf dem Seminar Mitglied werden.
Nicht-Mitglieder sind willkommen, tragen jedoch die anteiligen Seminarkosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie ihre Reisekosten selbst. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar.

05.11.-07.11.2021 Hattingen, DGB-Tagungszentrum
Seminarnummer: K5- 216771-166

Ansprechpartner beim DGB-Bildungswerk NRW e.V.:
verdi-k@dgb-bildungswerk-nrw.de
T. 0211 17523-310 F. 0211 17523-161

Seminar in Kooperation mit:
ver.di-Bezirk Ruhr-West, Teichstraße 4, 45127 Essen
Ansprechpartner*in: Bernt Kamin-Seggewies T. 0201 24752-34,
bernt.kamin-seggewies@verdi.de

Das DGB-Bildungswerk NRW ist qualitätszertifiziert nach EFQM:
Recognised for Excellence 4 star

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.