Pressemitteilungen

Hauptamtliche Verstärkung im Bezirk Ruhr-West durch Sonja Schnürpel

Hauptamtliche Verstärkung im Bezirk Ruhr-West durch Sonja Schnürpel

20.10.2021
Gewerkschaftssekretärin Sonja Schnürpel ver.di BZ Ruhr-West Sonja Schnürpel

Sonja Schnürpel ist die neue zuständige Gewerkschaftssekretärin für den Fachbereich Ver- und Entsorgung im ver.di-Bezirk Ruhr-West, der die Städte Essen, Mülheim und Oberhausen umfasst. Nachdem die Stelle zuletzt einige Monate vakant war, hat Sonja Schnürpel die Arbeit nach ihrer Rückkehr aus der Elternzeit zu Mitte Oktober aufgenommen. Vor dem Eintritt in die Elternzeit im Frühjahr 2020 war Schnürpel seit 2016 im ver.di Landesbezirk Nordrhein-Westfalen tätig. Dort begleitete die Volljuristin unter anderem Tarifverhandlungen der Energiewirtschaft und betreute Gremien des Fachbereichs.

„Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die die Arbeit im Bezirk Ruhr-West für mich bereithalten wird. Im Bezirk sind wir als Gewerkschaft ganz nah bei unseren Mitgliedern. Dieser direkte Austausch und die gemeinsamen Planungen und Erfolge prägen die Arbeit im Bezirk“, erklärt Sonja Schnürpel.

Der Bezirk Ruhr-West beherbergt in Essen mit dem Ruhrverband nicht nur den größten Wasserwirtschaftsverband Nordrhein-Westfalens, sondern mit den Konzernzentralen der RWE AG und der EON SE auch zwei wahre Stromriesen.

„Viele Themen der Energie- und Wasserwirtschaft sind inzwischen mitten in der Gesellschaft angekommen. Doch dürfen die Beschäftigten zum Beispiel bei allen berechtigten Diskussionen rund um Verbraucherpreise nicht aus den Augen verloren werden. Klimawandel und -wende dürfen nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden“, fordert Schnürpel.

„In Deutschland haben wir ein einzigartiges System der Mitbestimmung in den Betrieben und Konzernen. Ich möchte die Betriebs- und Personalräte dabei unterstützen, ihre Stimmen weiterhin so stark einzubringen und mitzugestalten“. 

Kontakt:
Sonja Schnürpel
Gewerkschaftssekretärin Fachbereich Ver- und Entsorgung
sonja.schnuerpel@verdi.de
Mobil: 0160 5726144 

Pressekontakt

Herausgeber: Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
Bezirk Ruhr-West
Teichstraße 4a
45127 Essen
fon: +49 201 24752 - 0
fax: +49 201 24752 - 30
mail: bz.ruhr-west@verdi.de
V.i.S.d.P.: Henrike Eickholt
Bezirksgeschäftsführerin